Melody

Es geht das Gerücht, dass es noch nie eine Kulturveranstaltung gab, die eine schlechte Kritik von ihr unbeschadet überstanden hätte. Sie ist DIE Journalistin für Kunst und Kultur, eiskalt trennt sie Profession und Privates, ihr Wort wiegt mehr als Geld. Denkt man an Kulturjournalismus in München, denkt man an sie: Melody.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.